WIR sind Ostrach

Donnerstag, 17. Januar 2019

Mitteilungsblatt 17.01.2019 Veröffentlichung der Projektthemen - Wer macht mit?

Im neuen Jahr fand nun das erste Treffen der Projektgruppen statt. Es wurde nochmal über die unterschiedlichen Themen gesprochen und Frau Ewert von der Führungsakademie Karlsruhe hat in die Projektarbeit eingeführt. Wie bereits im Dezember berichtet, können nach dem 1. Projekttreffen interessierte Menschen dazukommen.

Die Gruppen freuen sich auf weitere Mitstreiterinnen und Mitstreiter zu folgenden Themen:

1. Ortskerngestaltung und Verkehr – Sprecher: Johannes Matt
2. Naturschutz – Sprecher: Stefan Buggle
3. Ärztliche Versorgung – Sprecher: Tayseer Sakhniny
4. Mobilität – Sprecher: Klaus Walther
5. Jugend in Ostrach: – Sprecher: Noah Meissner und Mehmet Güzel
6. Wir l(i)eben Familie – Sprecherin: Bettina Stehle

Wenn Sie sich für ein Thema interessieren, melden Sie sich bitte bei Martina Eisele, am besten per e-Mail, dann wird ihr Kontakt an den jeweiligen Sprecher oder die Sprecherin weitergeleitet, oder Sie verwenden ein kleines Anmeldeformular, das Sie im Bürgerbüro erhalten und dort auch abgeben können.
Der Prozess in den Projektgruppen läuft bis Oktober 2019 und wird, wie die Veranstaltung auch, durch die Führungsakademie Baden-Württemberg begleitet und gefördert aus Mitteln des Landes Baden-Württemberg im Rahmen des Programmes „Integration durch Bürgerschaftliches Engagement und Zivilgesellschaft“.
Ansprechpartnerin für das Projekt: Martina Eisele: Bürgersprechstunde im Alten Rathaus,
Donnerstag 9 – 12 Uhr, Telefon: 07585-300-46, E-Mail: eisele@ostrach.de

NEU: Die Website „WIR sind Ostrach – zusammen Zukunft gestalten“ bietet die Möglichkeit unter https://www.ostrach.de/politik/wir-sind-ostrach/

über die laufenden Projekte und mögliche Aktionen zu informieren.

Texte oder Fotos bitte an eisele@ostrach.de senden!

Gittinger neue medien