Ortschaft Wangen

Wangen war als badischer Ortsteil früher eine sog. Exklave und gehörte bis 1968 zum Landkreis Überlingen (Eingliederung zum Landkreis Sigmaringen durch das Exklavengesetz am 01.01.1969). Auch hier spielt der Kiesabbau eine große Rolle. In der Nähe von Wangen befindet sich auch ein Baggersee.

Geschichte von Wangen

 

Auf einen Blick
Teilorte keine
Einwohner 142
Fläche 283,34 ha
Ortsvorsteher Franz Steinhart
Dorfstr. 10, Wangen
88356 Ostrach

Nach oben

Impressionen

Dorfgemeinschaftshaus
Bild zeigt Dorfgemeinschaftshaus
St. Michael
Bild zeigt St. Michael Kapelle

Standort

Gittinger neue medien