Aktuelle Meldungen der Gemeinde Ostrach

Mittwoch, 20. Oktober 2021

Corona-Testmöglichkeiten in Ostrach - neu ab 11.10.2021

Im Erdgeschoss des Ärztehauses, Sigmaringer Straße 8 testet die Götz'sche Apotheke.

Ab 11.10.2021 entfällt die Möglichkeit der kostenlosen Bürgertests.

Unsere Götz'sche Apotheke bietet in Zusammenarbeit mit der Gemeinde dankenswerterweise weiterhin Tests an. Diese kosten 15,95 EUR und sind vorab in der Apotheke zu bezahlen. Bitte dann mit dem Kassenzettel ins Testzentrum (Eingang ist auf der Ostseite des Gebäudes) kommen.

Weiterhin gibt es kostenlose Schnelltests ausschließlich für:

  • Kinder/Jugendliche bis 18 Jahre: Nachweis mit amtlichem Ausweis mit Foto (allerdings reicht bei Schulkindern normalerweise als Testnachweis der Schülerausweis, da in Schulen regelmäßig getestet wird)
  • Jemand kann sich aus medizinischen Gründen nicht impfen lassen: Es sind gesonderte Nachweise erforderlich (ärztliches Zeugnis)
  • Schwangerschaft: Nachweis durch Mutterpass  

Unter der nachstehenden Internetadresse stehen Ihnen die nächsten freien Testtermine zur Verfügung: https://www.apo-schnelltest.de/goetzsche-apotheke

Bitte bringen Sie zum Test Ihren Personalausweis mit. Im Raum muss eine FFP2-Maske getragen werden.

Die Impfung wie auch eine durchgemachte Erkrankung führen dazu, dass ein Mensch neben der Ausbildung von speziellen Zellen auch Antikörper gegen die Covid19-Erkrankung bildet. Offensichtlich ist es so, dass mit der Zeit gerade die Zahl der Antikörper auf den Covid19-Erreger sinkt. Mittlerweile kann als gesichert angesehen werden, dass eine hohe Antikörperzahl jedoch schneller und effektiver vor einer Covid19-Neuerkrankung/-Wiedererkrankung schützt. Deshalb kann es für Risikopatienten durchaus interessant sein, den aktuellen Antikörperstatus zu kennen.

Die Goetz‘sche Apotheke bietet nun für 29,95 EUR eine Messung des aktuellen Covid19-Antikörperstatus an.

Diese Untersuchung findet nicht im Testzentrum, sondern nach Terminreservierung unter diesem Link https://www.meine-lieblingsapotheken.de/covid-antikoerperbestimmung direkt in der Apotheke statt!

 

 

Gittinger neue medien