Aktuelle Meldungen der Gemeinde Ostrach

Donnerstag, 16. September 2010

Jahrgang 1940 feierte 70-iger-Fest

Annähernd fünfzig Männer und Frauen des Geburtsjahrgangs 1940 feierten die 70. Wiederkehr ihres Geburtstages. Nach einem gemeinsamen Gottesdienst, bei dem sie ihrer verstorbenen Jahrgangskameraden gedachten, tauschte man bei einem Gläschen Sekt die ersten Erinnerungen aus. Unter dem Motto:“weißt du noch, damals...“, fanden sich Gesprächspartner, die sich teilweise schon lange nicht mehr gesehen haben. Nach einem gemeinsamen Mittagessen im Landgasthof „Hirsch“ besuchte die Gruppe gemeinsam die volkskundliche Sammlung und das Heimat-und Grenzeteinmuseum im Amtshaus. Anschließend, begünstigt durch das herrliche Spätsommerwetter wanderten die „70er“ durch das nahe Ried, bevor in der „Alten Mühle“ bei vielen Gesprächen der Tag ausklang. Bevor die aus Tuttlingen, Singen oder Pforzheim angereisten ehemaligen Schulkameraden am Sonntag ihre alte Heimat wieder verließen, traf man sich bei den Jahrgangskameraden Leni und Siegfried Halder in der Weinstube „Traube“ zum Weißwurstessen.

Gittinger neue medien